Bela und das DRM

Flickr Tag Error: Call to display photo '5535338749' failed.

Error state follows:

  • stat: fail
  • code: 95
  • message: SSL is required

Und mal wieder neue Bilder – aus der Letzen Session mit der Olympus E5. Tolle Kamera, aber Preis/Leistung is ein bisserl verschoben. Momentan im Test: Die Sony Alpha 850. Mal schauen, wie die sich schlägt.

Flickr Tag Error: Bad call to display set '72157626163994353'

Error state follows:

  • stat: fail
  • code: 95
  • message: SSL is required

Jenseits dieser Schönen Bloggründe gibt es natürlich auch hässliche: ich habe diese Woche ein Album erworben – Haindling hat die Vier Jahreszeiten aufgenommen, und interpretiert. Denk ich mir: Geiler Scheiss, muss ich haben. Also, bestellt, Kommt an, CD ins Laufwerk, und nichts passiert.

Es stellt sich heraus, dass die CD einen Technischen Defekt hat (genannt: Kopierschutz),  von der Bertelsmann Music Group hat, welcher das Abspielen verhindert, in PCs. Das ist jetzt  doof, weil ich keine CD-Player mehr besitze, da ich eh immer über den Rechner höre. Also, mal ganz clever gedacht: Fragste die Leute, die den Kopierschutz gemacht haben.

Also:

from Bela Beier <bela.beier@digitalproduction.com>
to kopierschutz@bmg.de
date Sun, Mar 20, 2011 at 08:19
subject Anfrage Kopierschutz

Hallo!
Eine Frage: Ich habe das Album „Haindling – Vier Jahreszeiten“ erworben, und kann dieses nicht auf dem einzigen CD-Player, der mir zurVerfügung steht (PC) abspielen. Was kann man ich machen, dass ich das gekaufte Album hören kann?

Mit freundlichen Grüßen,
Bela Beier

Als Antwort auf die eigentlich viel zu freundliche Mail (eine passende Anrede wäre gewesen: „Nun hört mal zu, ihr Juristen-Nazi-Teufels-Bastarde, welcher drittklassige Gozilla-Verschnitt hat euch in den Madenverseuchten Kopf geschissen?“) – von der Bertelsmann Music Group – die hinter der Firma steht, und die offiziell auf der Seite verlinkt ist, kommt auf die berechtigte Frage folgende Antwort:

from Mail Delivery Subsystem
to belabeier@gmail.com
date Sun, Mar 20, 2011 at 08:19
subject Delivery Status Notification (Failure)

Delivery to the following recipient failed permanently:
kopierschutz@bmg.de

Technical details of permanent failure:
DNS Error: DNS server returned answer with no data

Nun möchte ich mal Fragen, was man da als Konsument tun soll, um sich nicht das komplette Diktat der Industrie aufpressen zu lassen? Die offiziellen Kontaktdaten sind falsch (nur so nebenher, da die auch im Impressum sind, isses ein Verstoß des Mediengesetzes), Antwort wird da keine kommen, und die CD kann ich immer noch nicht hören.

Comments are Disabled