Der Teufel heißt….

Man sollte es nicht [tag]glauben[/tag], was ich manchmal zu erleiden habe: Nach einem Wunderschönene Arbeitstag (Keine [tag]Ironie[/tag]) wo ich mit den Leuten Arbeiten konnte, die so ein Arbeitsleben erträglich machen, und einer Sitzung des Tanke-Clubs lege ich mich juckendem [tag]Ellbogen[/tag] zu einer Siesta.
Und wie ich wieder aufstehe, sodbrennenfrei und gut gelaunt, kommen die Hiobsbotschaften eine nach der anderen. Erstens: Meiner Tante ist ihr Rechner ja SEEEEHR suspekt, und nachdem ich dann auf eine Schlag 5 Emails habe, wo dieses und jenes wiedermal nicht funktioniert (die meisten Sachen funktionieren nicht, weil „Ried bei Ottacker“ tiefste Provinz ist, und Onkel und Tante am Ende einer LAAAANGEN Leitung mit einem Modem rumbasteln) kommt dann noch ein Anruf, das der Rechner jetzt garnicht mehr funktionieret – vermutlich ist die Festplatte abgeraucht.
Hurrraaaa! Rechner neu Aufsetzen, da geht wieder ein Tag drauf.
OK, in Zwei Wochen wird es an einem Wochenende soweit sein….
Dann kommt der sehr verehrte [tag]Kollege[/tag][tag]Klarjeff[/tag] und fragt, warum das [tag]Bild[/tag] in seinem [tag]Blog[/tag] nicht will Рdie [tag]L̦sung[/tag] ist schnell gefunden, wenn man in die HTML kuckt Рdie Verlinkung zum [tag]Bild[/tag] ist nicht im [tag]HTML[/tag], sondern in der [tag]CSS[/tag] verlinkt. nachdem es gestern nach einer Stunde Kampf funktioniert hat, ist das Mistbild heute wieder verschoben.
*****!
Naja, also, wieder ein halbes Stündchen später funktioniert immer noch nix, weil [tag]Klarkjeff[/tag]die passende Stelle nicht findet.
Und ich vermute stark, das er sauer ist, weil es halt a) insgesamt 4 Stunden sind, wo zwei Leute dransitzen, um ein paar Abstände zu verändern und ein Bild an die passende Stelle zu bringen – da kommt das [tag]Sodbrennen[/tag] wieder.
Und wie ich dahinter komme, das der Teufel seine Finger drin hat?
Ganz einfach: Jetzt funktioniert der [tag]Blog[/tag] so wie ich ihn haben will – Backend läuft flüssig, das einzige was nicht funktioniert, ist die Einbindung der [tag]Flickr[/tag]-[tag]tags[/tag] in die UTW-[tag]tags[/tag], aber sonst? Alles läuft wie ein Frish geschmiertes Getriebe.
Die [tag]Backup[/tag]s laufen über einen Cron-job, der mir schön jeden tag ein [tag]Backup[/tag] via [tag]Email[/tag] zusendet, [tag]Wordpress[/tag] selbst läuft flüssig und sieht auch so aus, wie ich das will.
Wenn jetz ein Spruch wegen der [tag]Website[/tag] kommt, dann setzt was – ich finde das halt nun mal schön. so ein bisschen überladen, mit viel [tag]Konfusen[/tag] Textbrocken, und [tag]Bilder[/tag]n dazwischen, die sich bei jedem neuen Aufruf ändern. Und ner Riesigen [tag]tag[/tag]cloud. Ud sobald das alles funktioniert, brechen um mich herum alle Rechner zusammen.

Der Teufel heißt demzufolge Konrad Zuse.
2006_07_17_pia_279

Comments are Disabled