Fallende Äpfel

Nun wurde mir ja des öfteren Vorgeworfen, ich wäre hochmütig. Insbesondere im Bezug auf Apple-Produkte. Soweit nichts Neues. Allerdings ist auch der Hochmütigste ab und an sprachlos.
Denn auch in einem festgefügten Weltbild Spart euch den Spruch „Alters-Sturheit“, ich weiss, das ich Grau werde gibt es Momente, in denen Höchstleistungen und Rekorde neu definiert werden. Die Limbo-Stange nähert sich negativen Höhenmetern, die Leute vom Guinessbuch lassen die längste Nudel Nudel sein und den dicksten Fahrradschlauch Schlauch sein und versammeln sich andächtig. Ich darf präsentieren: Die größte Selbstüberschätzung der Welt

Apple designt Macs, die besten Personal Computer der Welt, zusammen mit dem Mac OS X Betriebssystem sowie iLife, iWork und diversen professionellen Softwareanwendungen. Darüber hinaus führt Apple die digitale Musikrevolution mit seinen iPods und dem iTunes Online Store an, hat das Mobiltelefon mit dem revolutionären iPhone und App Store neu erfunden und hat kürzlich das magische iPad vorgestellt, welches die Zukunft von mobilem Medienkonsum und Computern definiert.

– Im Anhang einer Apple-Pressemitteilung

2 Comments

  1. Foto goes Art 18. November 2010

    Ja, das die Appler, bei deren Macs Word gearde mal wieder zum x.mal, abgestürzt ist – wer braucht schon Word – deren Druckertreiber in kombination mit HP Druckern immer nur eine Seite ausdrucken – ok hilft die Umwelt zu retten, wer braucht schon mehrseitige Dokuemnte – und dessen iPhones so gut synchronisieren, das erstmal die gesammelten Kontakdaten der letzte JAhre komplett mit einem leeren Verzeichniss überschrieben werden. Danke Apple, ihr seid auch meine Nummer 1. Erwähnte ich schon, dass ich mir gerstern erstmal das iPhone4 bestellt habe? Geiles Teil. 🙂

  2. Bela 19. November 2010

    Öhm, jaaaaaa, also….
    Word aufm Mac – gibt halt nix vergelichbares, weil in keinem ernstzunehmenden Office ein Apple steht.

    Drucken mit HP? Pffft, seit wann kümmert sich HP um die Randbereiche?

    Das mit den Kontakten würde ich Apple nun nicht ankreiden – das scheint bei dir so ne Art Hobby zu sein – alle zwei Jahre wird das Zeug gelöscht 🙂

    Und iPhone4: Joaaaaa, das passende Wort wäre dann Erfahrungsresistent? 😉

Comments are Disabled