Fremdgehen mit Bacon in drei Teilen

Weil man mir es immer wieder nachsagt,
auch wenn es nciht stimmt,
das ich Bacon-fixirt wäre,
habe ich beschlossen,
dies nun zu verwirklichen,
und wenn ich schon kein Fanat bin,
dann wenigstens consitent beeinflußbar.

Also, ab sofort jag ich alles durch den Tumblr,
was mir mit Bacon geschickt wird.

Go: www.bacon-blog.de

Ich möchte aber dazu sagen,
dass ich im Monat im Durchschnitt einmal Bacon zu mir nehme,
und der einzige Bacon-Gegenstand,
den ich besitze,
ist eine Handy-Filzhülle,
die vage nach Bacon aussieht.

nichtsdestotrotz (tolles wort)
wird sich ab sofort alles,
was bacon-related ist,
dort tummeln.

wer was findet, kanns mir gerne schicken.

Themawechsel!
In knapp 12 Stunden schreib ich die letzte Prüfung meines Studiums.
Naja, sollte schon werden –
ich habe ein RIESIGES Flowchart gebastelt,
was morgen hier online geht.

Hat zwar nix mit dem Thema des Blogs
oder gar mit dem Thema der Prüpfung zu tun
… ääähm…

„Themawechsel (Non-bacon-related)

weil mich gerade jemand speziell gefragt hat ,
und das zum vorherigen,
also nicht zum bacon passt,
sondern zum diplomkram,
möchte ich mit einem Zitat antworten:

I Chose this Life.
I Kow what I’m doing.
And on any Given day, I could stop doing it.

Today. however, isn‘ that day.
And tomorrow won’t be either.

Das Zitat ist aus Identity Crisis, DC Comics, 2006.
Und muss als Antwort reichen.
Und wer jetzt sagt „das hat aber doch … gesagt“,
dann sag ich: Jaaaaaa, Fuck off.

Comments are Disabled