Gefahren des alltags: Wäre ge…

Gefahren des alltags: Wäre gerade fast aus versehen in die odenwaldbahn gestiegen. Uff!

6 Comments

  1. Gosch 7. Oktober 2008

    Die is sauber und führt ins Paradies. Selbst schuld 😛

  2. Beierlein 8. Oktober 2008

    Firlefanz, nix da Paradies. Ausm Odenwald kommen Leute aus unserem Studiengang, wo ich mir denke….
    Naja, weisste ja.

    Oder war das ein direktes aber verschleiertes Angebot?
    Und wie sollte ich deine mutter ablenken?
    Ich konnte ja noch keinen Romadur besorgen.

  3. desertrose 11. Oktober 2008

    Fataaaal!!

  4. Beierlein 11. Oktober 2008

    Schon – „Ein Alllgäuer im Odenwald“ – das hört sich an wie der Anfang einer Krimiserie mit perversen Mördern und verwirrenden Rätseln 🙂

    Oder bezog sich das auf den Romadur?

  5. desertrose 11. Oktober 2008

    ähm wenn du mich so fragst – auf beides, aber ich denke das mit dem romadur hättest du verkraften können ohne schaden zu nehmen 😉

  6. Beierlein 11. Oktober 2008

    joa, romadur ist sogar was Feines, wenn man ihn richtig zubereitet. Aber der Odenwald? Ich habe da ernsthafte Zweifel, ob ich da mit intaktem Moralgefüge und meiner Unschuld rausgekommen wäre – man bedenke nur, was und wer aus der Gegend alles kommt!

    Ich meine, das ist ja nicht grundlos so 🙂

    P.S. Der Romadur ist für die Mutter vom Frl. Röder – die steht da drauf, und im Allgäu ist der Käs recht weit verbreitet….

Comments are Disabled