Käse – Semmel



kaesesemmel



Für die Gosch: Käse-Semmel auf Journalistisch Hochwertigen Texten.
Weil wir es eben heute davon hatten.
Ist nur die Frage, ob das kulinarischer Journalismus ist, oder journalistische Völlerei, oder nur eine billige Hommage an den Semmel-Verlach?

2 Comments

  1. desertrose 19. November 2006

    Also ich meine zu erkennen, dass es sich hierbei um die hochwertigen Texte von einem unserer „strengeren“ Profs handelt.. das ist doch ähm…Kulturschändung.

  2. Beier 19. November 2006

    naja, aber auf irgendwas muß ich die Käsesemmel ja legen, und das war halt gerade verfügbar.

Comments are Disabled