mala0089

Kann mich ja gerade kaum aufraffen, die Arbeit mit meiner Anwesenheit zu beehren – aber was will man tun?

– Am Strand liegen, und da ausschlafen
– mit den Lügenden Bayern morgens in Paris Kaffee trinken
– mit der Grinsekatze shoppen (IT, Bücher und Photo-Accessoires)
– mit der Dresdnerin durch Frankfurt toben
– mit der Dresdnerin, der Grinsekatze, Mom, der Gosch und dem Lügenden Bayern ein Opulentes Abendmahl verspeisen
– Morgen aufwachen und Feststellen, das die Welt zum Paradies geworden ist, weil Hasselblad ab sofort der UN vorsteht, Kohl die Spender nennt, Merkel zurücktritt und dafür Konstantin Wecker zum Kanzler beruft, und das Bafög verdreifacht wird.

ja, das wär doch was…



Groß sehen?=


Comments are Disabled