N00bs

Hören während dem Lesen:

Als Technikaffiner Mensch hat man einiges an Spaß, aber ab und an geht’s auf den Sack.

Sachen reparieren in der Kneipe / auf der Party
Egal wo, egal wann: Sobald ein PC im Postleitzahlengebiet ist, wird man herangezogen. Weil: a) Es immer was kaputt und b) man soll‘s doch am besten gleich richten. Und dazu kommt, dass man nie geradeheraus gefragt wird – immer hintenrum „Du kennst doch Emma (*)? Die fand dich immer sehr nett. Aber sie ist gerade absolut gestresst, weil ihr Computer nicht funktioniert…“ ; daraufhin folgt eine unnötige Dramatik im Stil von „.. und wenn sie ihre Doktorarbeit / Ihren Blog / Ihre Katzenbildersammlung nicht bald fertig hat, dann wird das noch schlimm ausgehen!“.

Scheißdreck aufräumen
Vor vier Wochen stundenlang Trojaner, Viren, Spaß-Software und ähnlichem Schmodder bereinigt. Dann Virenscanner aktualisiert, Firewall hochgezogen, und Kindgerecht erklärt, wie man das am Laufen hält (nicht während der automatischen Aktualisierung ausschalten). Zwei Wochen später? „Duuuu, der Rechner ist saulangsam, kannst du dir das mal anschauen?“

Mittäterschaft
Mein Office ist kaputt!“  „Wie?“ „Da steht immer was von wegen Trial Period abgelaufen.“ „Ja, dann kaufen oder ne kostenlose Alternative verwenden.“ Und dann kommt immer dieser Möchtegern-Verschwörerische Blick „Kannst du da nicht …“  Und das geht auch wunderbar bei Filmen, MP3s, eBooks und Serien.

Die History nicht sehen
Manche Sachen muss man nur einmal sehen, damit sie sich auf immer einbrennen. Wenn man sich zur Reparatur eines PCs überreden lässt, schaffen es die Leute nicht, Ihre History zu löschen, oder Ihren Desktop aufzuräumen. Zum Beispiel „Redtube App“ auf dem Smartphone, Dynamische Lesezeichen für „Octopus Porn“, oder Pornografie aus der Kategorie „Divers“. Dieser Ordner ist üblicherweise der einzige gut Sortierte und korrekt benannte.

Jedes Problem lösen
Technik ist doch alles dasselbe, oder? Wenns digital ist, hat man es gefällig zu lösen. Wenns nen Knopf hat, ist es digital. Und das ist ja alles dasselbe. Klar: Ich repariere gerne eine MAZ, schleife noch gleich die Gläser von der Digital-Kamera und dabei Installiere ich gleich noch ein Raketenabwehrsystem. Ist ja heute alles digital, ne?

Die Lügen glauben
17 Browser-Toolbars, der Desktop ist voll mit „britney sextape virus.exe“ und illegale Profi-Software für 4 Millionen Euro. „Ich habe keine Ahnung, wie das da drauf gekommen ist. Das war auf einmal da. Ich hab nix gemacht“

Das Backup aus der Luft zaubern
„Hey, auf dem verrosteten Rechner, der vier Jahre im Gartenteich lag und noch mit Bändern betrieben wurde – du weißt schon welcher, der an dem ich immer Bogenschießen übe, da sind noch Daten drauf – der Italienurlaub 1982 – kannst du die noch retten?“  Auch immer gut: „Ich hatte da mal was auf einer CD, die ich nicht mehr finde – kann man das wiederherstellen?“

Crapware in JEDEM Netzwerk
Sybille hat dich eingeladen, Ihr Nachbar in Farmville zu werden! Joe braucht deine Hilfe bei der Einnahme von Konstantinopel!! Michelle will mit dir zusammen Fußball-Weltmeister spielen!!! Mike muss Hundeweitwurf abschließen. Hilf Ihm dabei!!!!

Wunder vollbringen
Wasser zu Wein? Kein Problem. Und wo du gerade dabei bist: Willst du auf meinem Taschenrechner mal auf die Schnelle Crysis 3 zum laufen bringen? Du kannst doch so was!

*= Name aufgrund der Vermeidung von Zickenterror geändert.

Comments are Disabled