Pflanzen und Flöhe

Soo, heute ist der Tag wo fast alles funktioniert. Fast.

Erstens: Dresden die Meinung gesagt (Mündlich, in die ungefähre Richtung gebrüllt und gehofft, das es bis nach da hallt).

Zweitens: Die Aufgabe für das Flash-Seminar mit IHRER Hilfe verstanden. Gottohgottohgott, da fühlt man sich dann wie ein debiler Nichtskönner. DEBIL! Nach Informatik-Studium und 4 Semestern OJ! Aber was soll’s, es läuft.
Werde es nach der offiziellen Abgabe dann auch hier posten. Müsst aber keine Angst haben, das Ding ist nicht so lang.

Drittens: Es LEEEEBT!
Mein Basilikum ist immer noch am Wuchern (Entgegen gegenteiliger Vermutungen)!

basilikum

basilikum001

2 Comments

  1. Zum Basilikum: Es gibt übrigens ein wunderschönes Märchen, das ich erst kürzlich als Theaterstückchen an der Camphill-Schule gesehen habe, das heißt “ Der Basilikumtopf“. In der Geschichte entsteigt dem besagten
    Pflaänzchen jede Nacht ein gar reizendes Mädchen um den Besitzer (einen zauberhaften Prinzen!!!!!) zu besuchen.Also weiter gut pflegen!!!!!

  2. Bela 24. Juni 2007

    Hm.
    Aber: Wenn die Pflanzen noch so klein sind, kommt dann da nicht ein Kind raus?
    und kinder sind nervig…

Comments are Disabled