Schreiben und Prostitution

Heute sollte ich einen Kalender beschreiben – Ars Vivendi, Titel „Schreiben“. 12 Bilder, die meisten OK, rund um das Thema „Schreiben“. Und ich hatte so einen schönen Teaser:

Der französische Dichter Moliere hat gesagt „Beim Schreiben ist es wie bei der Prostitution. Zuerst macht man es aus Liebe, dann für ein paar Freunde und schließlich für Geld“. Bevor es soweit ist, sind hier noch 12 Bilder von bekannten Fotografen zum Thema versammelt. Schreiben. Ars vivendi, 46 x 47 cm, 27,– Euro

Ist aber nicht durchgegangen. Die nächste Möglichkeit war:

Von der Geburtsurkunde bis zur Grabinschrift – die Schrift begleitet uns das ganze Leben. Ars Vivendiu hat einen Kalender dazu herausgebracht, ….

… ging auch nicht durch. *Schnief* Ich versteh Karl Kraus immer besser.

      20 Photographs Taken at the Exact Right Angle : Manche Bilder sind Glück, manche vielleicht auch geplant. Doch eins ist sicher: Wenn Winkel und Zeitpunkt passen, kann sonst nicht mehr viel schiefgehen. Hier ein paar Beispiele.
      Iceland best place to live : Tja, und Ina wollte da ja hin. Scheint empfehlenswert zu sein, da ich mich gerade mit einem Kollegen unterhalten habe, der meinte, das Dubai eine einzige Riesen-baustelle ist.

Comments are Disabled