Thomas Bernhard 13

Wie oft habe ich es bereut, auf das Land gezogen zu sein, wäre ich nur in der [tag]Stadt[/tag] geblieben, denn ich bin kein Landmensch, auch wenn meine [tag]Eltern[/tag] Landmenschen gewesen waren, ich bin kein Landmensch auch nicht, weil mir das Land so vertraut ist, denn die [tag]Stadt[/tag] ist mir genauso vertraut wie das Land und ich liebe die [tag]Stadt[/tag] mehr als das Land das ich fast immer nur hasse, weil es mich fast immer nur gequält hat, gequält und erndiedrigt hat, solange ich zurückdenken kann und die Gemeinheit und [tag]Niedertracht[/tag] sind auf dem Land viel größer als in der [tag]Stadt[/tag], wie die Rohheit auf dem Land eine viel größere ist, eine immer nur unverschämte und das Land ist, im Gegensatz zur Stadt, vollkommen [tag]geistlos[/tag].

aus: [tag]Thomas Bernhard[/tag]: Ja

One Comment

  1. 7an 11. November 2006

    lol -.-

Comments are Disabled