Überbevölkerung

Ich hatte gerade eine Idee, wie wir das Problem der Überbevölkerung lösen können.

Wenn wir das Forschungskapital , das für „venerische“ Krankheiten ausgegeben wird, namentlich Viagra, Prozac (guter Sex findet bekanntlich im Kopf statt) anders verwenden.
Und zwar schlicht und einfach für ein Mittel, das Sperma nach Schokolade schmecken läßt.
Die Männer wären glücklich und entkräftet, unfreiwillige Zeugungsakte würden kaum noch vorkommen und alle wären glücklich.

Comments are Disabled