Was nun, du Huhn?

Roy ist tot.

Das mag jetzt manche schockieren, aber er hat nicht deswegen sein letztes Korn gepickt, weil er gebissen wurde (Die Gosch), oder gewürgt (Revolverheldin) oder sonstewas, sondern er ist einfach in der Zeit des Umzugs vertrocknet. Natürlich weiß ich, das manche von euch eine sehr enge Beziehung zu ihm hatten, aber so ist nun mal der lauf der Dinge. Auch ein Latex-Huhn geht irgendwann ins Land der Vor-Hühner.

Ina_2008_01_683

Aber um mir zu beweisen, das ich nach wie vor in der Lage bin, auch allein eine Kamera zu bedienen, habe ich eine weitere Kommilitonin vor die Linse gezerrt, und damit gleich mein neues Keller-Studio eingeweiht. Mir war warm, ihr war kalt (Obwohl sie aus Lindenberg im Allgäu kommt) und die ersten Bilder sind auch schon fertig:

Ina_2008_01_674

Und hier noch eine kleine Slideshow mit den anderen bereits fertigen: (Wer die jetzt im Feedreader nicht sieht, auf die Seite gehen)


Created with Admarket’s flickrSLiDR.

Ina_2008_01_496

Ach ja, und wie im letzten Beitrag: Wer mehr sehen will von den Bildern als popelige 500 Pixel einfach aufs Bild klicken, Flickr bietet dann verscheiden Größen an….

Comments are Disabled